1547 1997

MARTYNAS-MAŽVYDAS-DENKMÄLER

 

Zum HauptinhaltZum höheren NiveauZusätzliche InformationStichwortsuche



Das Martynas-Mažvydas-Denkmal in Klaipėda
zum 450.
Jahrestag des ersten litauischen Buches


The monument to Martynas Mazvydas

Bildhauer Remigijus Midvikis
Architekt Vytenis Mazurkevičius
Klaipėda, 1. September 1997.

Der 450. Jahrestag des "Katechismus" wurde in Klaipėda am 1. September 1997 begangen:

Feier zur Einweihung des Denkmals

Grafikausstellung "Das Land der Lietuvininkai " von Eva Erika  Labutytė
im Museum der Geschichte Kleinlitauens

Die Premiere der Oper "Prūsai" (Preußen) von Giedrius Kuprevičius
im Musiktheater zu Klaipėda


Martynas-Mažvydas-Standbild in der Martynas-Mažvydas-Nationalbibliothek Litauens

 

Gediminas Jokūbonis. Martynas Mažvydas. 1997. Bronze, Foyer des ersten Stockwerkes der Litauischen Martynas-Mažvydas-Nationalbibliothek .


Skulpturaufbau zum Martynas-Mažvydas-Thema in der Versandbuchhandlung Vilnius

K. Kisielis. Skulpturkomposition Dem Martynas Mažvydas. Bronze.

Architekt D. Daukša.


Martynas Mažvydas in der Universität Vilnius

Konstantinas Bogdanas. Martynas Mažvydas. 1979. Universität Vilnius


Martynas Mažvydas im Litauischen Kunstmuseum

Regimantas Midvikis. Martynas Mažvydas. 1980. Bronze. Litauisches Kunstmuseum


 Martynas Mažvydas in der Bibliothek  Birstonas

Vladas Žuklys. Martynas Mažvydas. Bronze. 1979. Birstonas


Park der Martynas-Mažvydas-Skulpturen in Klaipėda

In der S.-Daukanto-Straße gibt es seit 1976 den Skulpturenpark. Später wurde ihm der Name "Martynas Mažvydas" verliehen. Der 10 ha umfassende Park wird jährlich mit neuen Werken ergänzt und ist der Stolz der Einwohner der Stadt Klaipėda. Anbei sind einige Bilder aus dem Park zu sehen.

R. Kazlauskas "Aitvaras"

Fotos von den Skulpturen "Das Warten" von S. Mišeikis, "Kobold" von  R. Kazlauskas, "Das Abendessen für vier" von V. Lukošaitis.


Mažvydas-Gipfel im Gebirge Tienschan

 Mit dem Namen M. Mažvydas ist der Gipfel in den Bergen Kirgisiens Tian Schan

Den Namen Mažvydas trägt ein Gipfel in den Bergen Kirgisiens Tienschan, südlich vom See Issyk-Kul, im Gebirge Terskej Alatau. Seine Höhe beträgt 4560 m über dem Meeresspiegel. Als ersten haben ihn litauische Alpinisten 1979 bestiegen.

LTE, V.: Mokslas, 1981

Aufzeichnungen zur ersten Besteigung des Berggipfels "Martynas Mažvydas"

 

 

Einige Bilder von der Gebirgskette Terskej Alatau, aufgenommen während einer touristischen Reise im Sommer 1998, können die Schönheit und die Rauheit der Berge zeigen, wovon einer den Namen "Martynas Mažvydas" schon fast zwei Jahrzehnte trägt.


Zum HauptinhaltZum höheren NiveauZusätzliche InformationStichwortsuche