Der Königsberger Dom im Juni 1990. In den sechziger Jahren war der Kaliningrader
Stadtsowjet drauf und dran, den Dom zu schleifen, wie es mit den meisten Ruinen geschah.
Doch dann setzten sich die Kulturbewussten durch, die Ruine wurde stabilisiert und zuletzt
(1990) sauber gefegt. Der Wiederaufbau des Doms ist mittlerweile beschlossene Sache.

Am 24. Oktober 1998 wurde die Beendigung der Dachrekonstruktion über dem Mittelschiff der Kathedrale gefeiert, unter der Musik "Requiem" von Wolfgang Amadeus Mozart. Ausführlicher davon in:

Wiederaufbau der Kathedrale in Königsberg. LIETUVOS AIDAS, 21. 10. 1998, Nr. 207